• Martin Wernberg

Zu Besuch bei Ekkehart Vetter

Präses des Mülheimer Verbandes und 1. Vorsitzender der Evangelischen Allianz



Pastor Christian Weber (Christus Gemeinde Moers, BFP) und ich besuchten vergangen-en Samstag Präses Ekkehart Vetter in Mülheim an der Ruhr. Wir wurden freundlich be-grüßt und nahmen im Gemeindebüro Platz. Christian und Ekkehart kennen sich bereits viele Jahre und so ergab sich für uns die Gelegenheit eines gemeinsamen Treffens. Wie uns Ekkehart berichtete, ist der Mülheimer Verband sehr aktiv im Bereich der strategi-schen Gemeindeentwicklung. Nach anfänglicher Zurückhaltung nehmen inzwischen fast alle der 52 angeschlossenen Gemeinden am Gemeindeentwicklungsprogramm der NGE teil, zudem findet ein verbandsweites Coaching durch externe Berater statt.


Wir freuen uns sehr über dieses zielorientierte Vorgehen und sind überzeugt, dass der-artige Bemühungen nicht ohne Frucht bleiben werden. Für mich war es eine echte Überraschung, stoßen wir doch sonst häufig auf eher träge Strukturen und einen ge-wissen Entwicklungspessimismus. Ekkehart stellte sich positiv zu unserer Gemeinde-studie, gab jedoch zu bedenken, dass die Gemeinden aufgrund der bestehenden Programme bereits sehr eingespannt sind. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass sich dennoch einige Gemeinden des Verbandes für die Studie angemeldet haben. Wir bedanken uns für das interessante Gespräch und sind gespannt wie sich der Mülheimer Verband zukünftig entwickeln wird.

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Corona-Report Juli 2020

Die Corona-Krise war ein globaler Schock und hat viele soziale, wirtschaftliche und politische Systeme erschüttert, so auch unsere Familien und Gemeinden. Sich nicht mehr frei versammeln und bewegen z

Corona: Wie Gemeinden sich aufstellen können.

Das Corona-Virus hat nicht nur uns sondern das ganze Land aus seinem Rhythmus gebracht. Viele Gemeinden fürchten um ihre Existenz und blicken ins Ungewisse. Ein einfaches "Aussitzen" ist für viele nic

Verschiebung des Zeitplans

Seit gut zwei Jahren arbeiten wir an der Entwicklung und Vorbereitung unserer Studie "Gemeinden lernen von Gemeinden", die ein Meilenstein in der deutschen Gemeindeforschung werden soll. "Das sind hoc