• Martin Wernberg

Theologische Hochschule Ewersbach arbeitet an Parallelstudie


Wie Christian Lunkenheimer, Forschungsassistent für Missionswissenschaft und Inter-kulturelle Theologie uns berichtete, arbeitet die Theologische Hochschule Ewersbach, derzeit an einer Studie zu Wachstumsfaktoren in ländlichen Regionen. Auftraggeber hierfür ist ein kleiner Kreis ländlich gelegener Gemeinden die aktiv herausfinden möchten, wie sie ihre Gemeindeentwicklung fördern können. Ähnlich wie bei uns, soll auch in dieser Studie eine Typologie der Gemeinden entwickelt werden, in die sich auch andere Gemeinden einordnen können. Auf diese Weise lassen sich in beiden Studien die Ergebnisse später (teilweise) auf ähnliche Gemeinden übertragen.

7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Corona-Report Juli 2020

Die Corona-Krise war ein globaler Schock und hat viele soziale, wirtschaftliche und politische Systeme erschüttert, so auch unsere Familien und Gemeinden. Sich nicht mehr frei versammeln und bewegen z

Corona: Wie Gemeinden sich aufstellen können.

Das Corona-Virus hat nicht nur uns sondern das ganze Land aus seinem Rhythmus gebracht. Viele Gemeinden fürchten um ihre Existenz und blicken ins Ungewisse. Ein einfaches "Aussitzen" ist für viele nic

Verschiebung des Zeitplans

Seit gut zwei Jahren arbeiten wir an der Entwicklung und Vorbereitung unserer Studie "Gemeinden lernen von Gemeinden", die ein Meilenstein in der deutschen Gemeindeforschung werden soll. "Das sind hoc